Einsatzberichte

  • 66/2018 - BMA Gutenbergstraße (Fehlalarm)

    Am frühen Abend um 18.12 Uhr wurde die Feuerwehr Nierstein ins Altenwohnheim in die Gutenbergstraße gerufen. Ein Rauchmelder hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.
    13.09.2018 • Einsatzberichte
  • 65/2018 - Flächenbrand klein Bahnhof

    Um 14.14 Uhr wurde die Feuerwehr Nierstein per Funkmeldeempfänger zu einem Flächenbrand im Bereich des Bahnhofs gerufen. Dort brannte die Böschung entlang des Gleises an der Schallschutzwand.
    11.09.2018 • Einsatzberichte
  • 64/2018 - Rauchmelder Wörrstädter Straße

    Auch an diesem Tag sorgte ein ausgelöster Rauchmelder um 10.20 Uhr für einen Einsatz der Niersteiner Feuerwehr. Aus einem Dachfenster eines zweistöckigen Hauses in der Wörrstädter Straße drang Rauch heraus.
    08.09.2018 • Einsatzberichte
  • 63/2018 - BMA Gutenbergstraße (Fehlalarm)

    Erneut wurde die Feuerwehr Nierstein zu einem Einsatz in das Altenwohnheim in die Gutenbergstraße gerufen. Um 13.53 Uhr ertönte der Alarm - die Brandmeldeanlage im Wohnheim hatte ausgelöst.
    04.09.2018 • Einsatzberichte
  • 62/2018 - BMA Gutenbergstraße (Fehlalarm)

    Um 12.12 Uhr zur Mittagszeit wurde die Niersteiner Wehr erneut ins Altenwohnheim in die Gutenbergstraße gerufen. Erneut hatte die dortige Brandmeldeanlage ausgelöst.
    24.08.2018 • Einsatzberichte
  • 61/2018 - BMA Gutenbergstraße (Fehlalarm)

    Um 13.47 Uhr wurden die Niersteiner Wehrangehörigen über ihre Funkmeldeempfänger alarmiert, da im Niersteiner Altenwohnheim die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.
    19.08.2018 • Einsatzberichte
  • 60/2018 - Rauchentwicklung Kiliansweg

    In den frühen Morgenstunden um 4.23 Uhr wurden die Niersteiner Wehrleute an diesem Tag zu einer Rauchentwicklung im Freien gerufen. Im Kiliansweg war Brandgeruch wahrnehmbar und auch leichter Rauch zu erkennen.
    18.08.2018 • Einsatzberichte
  • 59/2018 - Flächenbrand klein Schwabsburg

    Kaum waren die Niersteiner Einsatzkräfte vom Flächenbrand in Oppenheim wieder in ihre Gerätehauser zurückgekehrt, erreichte sie um 20.45 Uhr die zweite Alarmierung des Tages. Erneut handelte es sich um einen Flächenbrand, dieses Mal in der Schwabsburger Gemarkung "Rote Äcker". An der gemeldeten Stelle entdeckten die Einsatzkräfte einen unbeaufsichtigten, nicht genehmigtem Abbrand von Grünschnitt und Abfall.
    16.08.2018 • Einsatzberichte
  • 58/2018 - Flächenbrand groß Oppenheim

    Um 19.45 Uhr wurden die Niersteiner Wehrangehörigen zur Unterstützung der Feuerwehr Oppenheim, alarmiert. In der Nachbarstadt war im Bereich der Landskronhalle ein Flächenbrand ausgebrochen.
    16.08.2018 • Einsatzberichte
  • 57/2018 - Absicherung Nierstein

    Um 7.08 Uhr wurde die Niersteiner Wehr zur Absicherung eines Gebäudes gerufen. Durch Gewalteinwirkung war die Tür eines Wohnhauses beschädigt worden und ließ sich nicht mehr schließen.
    15.08.2018 • Einsatzberichte
  • 56/2018 - Person im Aufzug Bahnhof (kein Einsatz)

    Um 9.03 Uhr wurde die Niersteiner Wehr an diesem Vormittag zu einem Einsatz alarmiert. Am Niersteiner Bahnhof wurden von der Sicherheitszentrale des Betreibers zwei Personen gemeldet, die in einem Aufzug feststeckten.
    14.08.2018 • Einsatzberichte
  • 55/2018 - Absicherung Mainzer Straße

    Um 12.32 Uhr piepste der Funkmelder und rief die Niersteiner Wehrangehörigen in die Mainzer Straße. Dort drohten Dachziegel herabzufallen. Vor Ort konnte man einige gelöste Dachziegel erkennen die, aufgrund eines Sturmes, der in der Vorwoche über Nierstein gefegt war, aus ihrer Position gerutscht waren.
    13.08.2018 • Einsatzberichte
  • 54/2018 - Brandgeruch Schwabsburg

    Um 17.31 wurden die Wehrleute zu einem Brandgeruch in die Schwabsburger Hauptstraße alarmiert.
    Letztendlich stellte es sich vor Ort heraus, das es in einer Halle und Wohngebäude zu einer Verpuffung gekommen war.
    10.08.2018 • Einsatzberichte
  • 53/2018 - Umgestürzter Baum Spiegelbergstraße

    Um 15.47 Uhr erfolgte für die Feuerwehr Nierstein der Alarm zu einem abgebrochenen Ast in der Spiegelbergstraße. Während in den anderen Gemeinden in der VG mehrere Einsätze aufgrund eines Sturmes abzuarbeiten waren, lag in Nierstein ausschließlich diese Alarmierung vor.
    09.08.2018 • Einsatzberichte
  • 52/2018 - Fahrzeugbrand Dolgesheim

    Um 12.38 Uhr wurden die Niersteiner Wehrleute zur Unterstützung auf die zwischen Dolgesheim und Weinolsheim gelegene L425 gerufen. Dort waren zwei mit Stroh beladene Traktoranhänger während der Fahrt in Brand geraten.
    06.08.2018 • Einsatzberichte
  • 51/2018 - Absicherung Pestalozzistraße

    Auch in der Pestalozzistraße waren ähnlich wie in Rheinallee und Mainzer Straße Bäume durch den Sturm dieses Tages beschädigt worden, sodass Äste auf die Straße zu stürzen drohten. Um 18.17 Uhr wurde an dieser Stelle daher ebenfalls die Feuerwehr angefordert.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 50/2018 - Absicherung Rheinallee/Mainzer Straße

    Entlang der innerörtlichen B9 in Rheinallee und Mainzer Straße hatte der Sturm dieses Tages seine Spuren auch an den dort gepflanzten Bäumen hinterlassen. An mehreren Stellen drohten Äste auf die B9 zu stürzen, woraufhin auch hier um 18.16 Uhr die Feuerwehr angefordert wurde.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 49/2018 - Absicherung Markplatz

    Auch bei einem weiteren Haus am Marktplatz war Meldenden im Verlauf des Abends aufgefallen, dass sich durch die Sturmböen des Nachmittags Dachziegel gelöst hatten und vom Dach herabgefallen waren. Um 18.06 Uhr verständigten sie daraufhin die Feuerwehr.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 48/2018 - Absicherung Karpfengasse

    48/2018 - Absicherung Karpfengasse
    Auch in der Karpfengasse hatten die heftigen Windböen dieses Tages ihre Spuren hinterlassen. Von einem Wohnhaus waren dort Ziegel aus ihrer Verankerung gerissen worden und auf die benachbarte Mainzer Straße, den innerörtlichen Abschnitt der B9, gefallen. Um 16.57 Uhr wurde die Feuerwehr Nierstein alarmiert.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 47/2018 - Absicherung Oberdorfstraße

    Auch in der Oberdorfstraße hatte der Sturm an diesem Tag seine Spuren hinterlassen, weshalb auch hier um 16.30 Uhr von Anwohnern die Feuerwehr alarmiert wurde. Auf einem Gartengrundstück war eine rund sechs Meter hohe Tanne umgestürzt.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 46/2018 - Absicherung Marktplatz

    Zu einer weiteren Absicherung auf dem Marktplatz wurden die Niersteiner Wehrleute um 15.43 Uhr alarmiert. Durch den Sturm war ein rund 3,5 Meter großer Ast von einem Baum abgebrochen und in einen der wegen des Winzerfests aufgebauten Marktstände gefallen.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 45/2018 - Absicherung Marktplatz

    Um 15.38 Uhr verständigten weitere Anwohner des Marktplatzes die Niersteiner Feuerwehr. Im genannten Bereich waren durch die Sturmböen Äste eines Baumes abgebrochen und in den öffentlichen Verkehrsraum gefallen.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 44/2018 - Absicherung Marktplatz

    Eine weitere Absicherungs-Alarmierung auf dem Marktplatz erreichte die Niersteiner Wehrleute um 15.25 Uhr: Dort waren durch die Sturmböen auch bei einem weiteren Haus Ziegel vom Dach geweht worden.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 43/2018 - Absicherung Bahnhof

    43/2018 - Absicherung Bahnhof
    Auch am Niersteiner Bahnhof hatten die heftigen Sturmböen dieses Tages ihre Spuren in Form von Dachziegeln hinterlassen, die vom Dach des Bahnhofsgebäudes auf den Vorplatz in Richtung Mainzer Straße hinabgefallen waren. Um 15.07 Uhr wurde daher die Feuerwehr auch zu dieser Einsatzstelle gerufen.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 42/2018 - Absicherung Marktplatz

    Um 15.05 Uhr wurden die Niersteiner Wehrleute auf den Marktplatz gerufen. Dort waren durch die Sturmböen dieses Nachmittags Ziegel vom Dach eines Museums gerissen und auf die Straße geschleudert worden.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 41/2018 - Absicherung Daubhausstraße

    Um 14.57 Uhr wurden die Niersteiner Wehrleute in die Daubhausstraße gerufen: Dort hatten die Sturmböen an einem Haus lose Dachteile beschädigt, die teilweise herabgestürzt waren.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 40/2018 - Wasserschaden Mainzer Straße

    Das starke Unwetter dieses Tages über Nierstein hatte nicht nur heftige Sturmböen, sondern auch Starkregen mit sich gebracht. Ein Teil der Mainzer Straße stand daraufhin unter Wasser, weshalb um 14.56 Uhr die Feuerwehr Nierstein alarmiert wurde.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 39/2018 - Absicherung Große Fischergasse

    39/2018 - Absicherung Große Fischergasse
    Nachdem ein heftiges Unwetter über Teile von Nierstein gezogen wer, ging die erste von zahlreichen Alarmierungen um 14.34 Uhr bei der Feuerwehr Nierstein ein. In der großen Fischergasse waren durch die starken Windböen Dachziegel von einem Wohnhaus auf die Straße gefallen.
    04.08.2018 • Einsatzberichte
  • 38/2018 - Wasserschaden Roßbergstraße

    38/2018 - Wasserschaden Roßbergstraße
    An diesem Morgen machten sich die Niersteiner Einsatzkräfte nach einer Alarmierung um 8.20 Uhr auf den Weg in die Roßbergstraße. Dort stand im Keller eines Wohnhauses auf einer Fläche von etwa 65 Quadratmetern rund 30 Zentimeter hoch Wasser.
    28.07.2018 • Einsatzberichte
  • 37/2018 - Flächenbrand Selzen

    Ein ausgedehnter Flächenbrand auf Selzer Gemarkung sorgte dafür, dass um 17.38 Uhr auch die Feuerwehr Nierstein zur Unterstützung nachalarmiert wurde. Da ein abgeerntetes Feld auf einer Fläche von rund 1500 Quadratmetern brannte, hatte die örtliche Einsatzleitung das Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 nachgefordert.
    27.07.2018 • Einsatzberichte
Newsmeldungen 1 bis 30 von 154  [ <<  1 2 3 4  >> ]

Aktuelle News