75/2018 - Erkundung Zimmergasse

24.09.2018 | Einsatzberichte | Matthias Teichert
Nach nur sehr kurzer Pause, als die gerade von den vorherigen Einsätzen zurückgekehrten Niersteiner Einsatzkräfte noch mit dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft beschäftigt waren, lösten die Funkmeldeempfänger um 17.39 Uhr einen weiteren Einsatzalarm aus. Dieses Mal ging es zu einer Erkundung in die Zimmergasse: Ein mächtiger Nussbaum hatte durch die starken Windböen des Vorabends einige Äste verloren und stand nach Einschätzung des Eigentümers nicht mehr so gerade wie vorher.

Nach eingehender Kontrolle an und um den Baum herum, konnten keine Beschädigungen, die die Standsicherheit betreffen, festgestellt werden. Zur Sicherheit wurde durch den Eigentümer eine Fachfirma für Baumpflege beauftragt, die diesen Baum am Abend noch in Augenschein nahm und die Standsicherheit überprüfte. Für die Niersteiner Wehrleute war damit um 18.21 Uhr der fünfte Einsatz des Tages beendet.
 

Daten und Fakten

Einsatznummer: 75/2018
Beginn: 17:39 Uhr
Ende: 18:21 Uhr
Eingesetztes Fahrzeug: LF 16-1, TSF-W, GW-Werkstatt
Eingesetzte Kräfte: 8
Weitere Wehren vor Ort: Keine