59/2018 - Flächenbrand klein Schwabsburg

16.08.2018 | Einsatzberichte | Matthias Teichert
Kaum waren die Niersteiner Einsatzkräfte vom Flächenbrand in Oppenheim wieder in ihre Gerätehauser zurückgekehrt, erreichte sie um 20.45 Uhr die zweite Alarmierung des Tages. Erneut handelte es sich um einen Flächenbrand, dieses Mal in der Schwabsburger Gemarkung "Rote Äcker". An der gemeldeten Stelle entdeckten die Einsatzkräfte einen unbeaufsichtigten, nicht genehmigtem Abbrand von Grünschnitt und Abfall.

Dieser drohte auf umliegende Grasflächen überzugreifen. Dies wurde umgehend mit dem Schnellangriff des LF 16-1 verhindert und das Feuer abgelöscht. Die restlichen Kräfte konnten die Anfahrt abbrechen und vorzeitig nach Hause fahren. Die eintreffende Polizei belehrte den mittlerweile anwesenden Besitzer des Abfallbrandes über das vorliegende Fehlverhalten. Für die Feuerwehr Nierstein war der letzte Einsatz dieses Tages um 21.45 Uhr beendet.

Daten und Fakten

Einsatznummer: 59/2018
Beginn: 20:45 Uhr
Ende: 21:45 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: LF 16-1, LF 16-2, TLF 24/50, TSF-W, MZF
Eingesetzte Kräfte: 25
Weitere Wehren vor Ort: keine