54/2018 - Brandgeruch Schwabsburg

10.08.2018 | Einsatzberichte | Matthias Teichert
Um 17.31 wurden die Wehrleute zu einem Brandgeruch in die Schwabsburger Hauptstraße alarmiert.
Letztendlich stellte es sich vor Ort heraus, das es in einer Halle und Wohngebäude zu einer Verpuffung gekommen war.

 

Zwei Bewohner wurden durch die Explosion teilweise schwer verletzt. Der Rettungsdienst war zunächst mit einem Rettungswagen vor Ort und wurde durch  zwei Rettungshubschrauber ergänzt. Diese flogen die beiden Verletzten in umliegende Fachkliniken.
Das Dach des Gebäudes wurde teilweise abgedeckt. Der Angriffstrupp kontrollierte das Gebäude auf Beschädigungen und suchte mit der Wärmebildkamera nach möglichen Glutnestern. Nach Abschluss der Arbeiten wurde in Absprache mit der Kriminalpolizei das Objekt gesichert.
Um 19:37 Uhr war der Einsatz beendet.

Daten und Fakten

Einsatznummer: 54/2018
Beginn: 17:31 Uhr
Ende: 19:37 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: LF 16-1, TSF-W, ELW, MTF
Eingesetzte Kräfte: 19
Weitere Wehren vor Ort: FF Oppenheim