37/2018 - Flächenbrand Selzen

27.07.2018 | Einsatzberichte | Julian Peters
Ein ausgedehnter Flächenbrand auf Selzer Gemarkung sorgte dafür, dass um 17.38 Uhr auch die Feuerwehr Nierstein zur Unterstützung nachalarmiert wurde. Da ein abgeerntetes Feld auf einer Fläche von rund 1500 Quadratmetern brannte, hatte die örtliche Einsatzleitung das Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 nachgefordert.

Die örtlichen Feuerwehren löschten den Brand mit C-Rohren und Schnellangriffen ab, zudem waren insgesamt vier Traktoren mit Grubbern und Pflügen im Einsatz, um eine weitere Ausbreitung des Feuers zu stoppen. Das Niersteiner TLF 24/50 wurde anschließend hauptsächlich für Nachlöscharbeiten eingesetzt. Nachdem der gesamte Brand gelöscht war, konnten auch die Niersteiner Kräfte ihren Einsatz um 19.17 Uhr wieder beenden.

Daten und Fakten

Einsatznummer: 37/2018
Beginn: 17:38 Uhr
Ende: 19:17 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 24/50, ELW
Eingesetzte Kräfte: 11
Weitere Wehren vor Ort: FF Selzen, FF Hahnheim, FF Mommenheim