36/2018 - Verkehrsunfall Ludwigshöhe

26.07.2018 | Einsatzberichte | Julian Peters
An diesem Nachmittag wurden die Niersteiner Wehrleute um 16.05 Uhr zur Unterstützung in den Süden der VG Rhein-Selz gerufen: Auf der K40 hatte sich zwischen Dienheim und Ludwigshöhe ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw ereignet, eine Person war in ihrem Auto eingeklemmt.

Die ebenfalls verständigte Feuerwehr Guntersblum entfernte das Dach des betroffenen Fahrzeugs, befreite die Person und übergab sie dem Rettungsdienst. Insgesamt wurden bei dem Unfall zwei Personen verletzt. Darüber hinaus sicherten die Einsatzkräfte die Unfallstelle ab und reinigten die Straße nach dem Abtransport der Unfallfahrzeuge - hierfür wurde zudem auch der zuständige Landesbetrieb Mobilität hinzugezogen. Um 17.50 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Nierstein abgeschlossen.

Daten und Fakten

Einsatznummer: 36/2018
Beginn: 16:05 Uhr
Ende: 17:50 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: RW, LF 16-1, LF 16-2, MTF
Eingesetzte Kräfte: 11
Weitere Wehren vor Ort: FF Dienheim, FF Guntersblum
Einsatz 36-2018 Verkehrsunfall Ludwigshöhe
Einsatz 36-2018 - Verkehrsunfall Ludwigshöhe