Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir heute vom plötzlichen Tod unseres Wehrleiters und Niersteiner Feuerwehrkameraden Edwin Mader und seiner Frau Monika erfahren. Der Schock bei uns allen sitzt tief. Worte, die Gedanken und Gefühle sinnvoll beschreiben könnten, fehlen im Moment. Es überwiegt Fassungslosigkeit. Deshalb gedenken wir hier und heute Edwin in aller Stille.

Unser Imagefilm

Zu unserem 125-jährigen Bestehen haben wir einen Imagefilm gedreht.
Schaut Euch den Jubiläumsfilm hier an. 

Zum Video »